Spam

By Kevin

Als Spam bezeichnet man in der Regel unerwünschte Emails, die man nie haben wollte und für diese man sich niemals in irgendeiner Form registriert hat. Oftmals bekommt man Spam Mails mit dubiosen Angeboten oder mit einer Aufforderung beispielsweise eine Datei herunterzuladen etc.

 

Doch manchmal passiert es auch, das gewollte Emails in dem Spam Ordner landen. Das kann den Grund haben, das der Email Provider bestimmte Schlüsselworte wie „Geld verdienen“ als Spam ansieht und diese Mails in den Spam Ordner verschiebt. Damit sowas nicht geschieht, kann man die Empfänger, von denen man Emails haben möchte, auf eine sogenannte Whitelist setzen.

Top