Mit Hootsuite sparst du eine Menge Zeit

By Alina | erhöhe deinen Traffic

Ja natürlich ist Facebook kostenlos zu nutzen (außer Facebook Advertising natürlich). Eine Facebook Fanpage oder der private Facebook Account kosten dich keinen Cent und bringen, wenn du es richtig machst 😉 , unglaublich viel Traffic für deine Webseite. Aber…

Warum ist Facebook dann nicht kostenlos, wenn es doch gar nichts kostet?

Lass mich dir ein paar Fragen stellen, vielleicht kommst du ja von alleine drauf:

  • Wie viel Zeit verbringst du auf Facebook mit posten von Informationen über dein Business?
  • Wie viel Zeit verbringst du damit in Business bezogenen Gruppen zu schreiben um neue Kunden und Interessenten zu generieren?
  • Wie viel Zeit verbringst du damit Post von anderen Business Kontakten zu lesen und zu kommentieren um im Gespräch zu bleiben?

Na, was gemerkt? Immer noch nicht? Na gut dann hier die Antwort:

Es kostet einen Haufen Zeit und Zeit ist Geld!

Wie viel ist dir deine Stunde Arbeit wert? 5€? 10€? 20€?

Bei uns in Deutschland, als Selbstständiger Unternehmer sollte dir deine Stunde mindestens 30€ wert sein!

Jetzt waren deine 3 Stunden, die du gestern auf Facebook ausgegeben hast, aber ziemlich teuer richtig? 😉

Wir alle werden hin und wieder in den Social Media-Bann gezogen, deshalb gebe ich dir hier 2 entscheidende Tipps, mit denen du unglaublich viel Zeit sparst:

Tipp #1

Nutze Tools, wann immer es geht

Es gibt Tools, die einmal aufgesetzt, beispielsweise deine neusten Blog Beiträge direkt in Facebook und Konsorten posten. Du brauchst also nicht mal in die Nähe von Social Media Plattformen kommen. Eine riesige Zeit und damit Geld Ersparnis.

Interdrucing Hootsuite

Hootsuite wird deine Art mit Social Media Kanälen umzugehen revolutionieren. Es vereint in seinem Dashboard alle Plattformen, die du benötigst:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • Foursquare
  • MySpace
  • WordPress
  • Und noch viele viele mehr

Doch Hootsuite kann noch mehr, als nur deine Beiträge veröffentlichen. Du kannst mit diesem Tool genau verfolgen, welche Post auf welcher Plattform zu wie vielen Klicks geführt haben. Du kannst Nachrichten und Tweets vorausplanen und sogar mit verfolgen, wer was über dich bzw. deine Marke (Brand) spricht. Und noch vieles vieles mehr. Hootsuite ist ein MUSS für jeden Selbstständigen, ganz egal aus welchem Bereich, denn Social Media ist und bleibt nicht weg zu denken aus dem Marketing Mix.

Tipp #2

Begrenze dich selbst

Plane dir deine Social Media Aktivitäten genau in deinen Termin Kalender ein. Es ist eine immer wiederkehrende Aufgabe, deshalb sollte sie mindestens einmal Wöchentlich in deinem Planer stehen. Ganz wichtig ist dabei, dass du dir auch die aufzubringende Zeit fest einplanst. Fang für den Anfang mit zweimal Wöchentlich jeweils eine Stunde an. Klingt viel? – Glaub mir, die Stunde ist verdammt schnell rum und du wirst es schwer haben der Versuchung zu wiederstehen, nicht doch mal zwischen durch reinzuschauen. Du bist ja quasi auf Entzug gesetzt :-). Aber nach ein oder zwei Wochen hast du dich daran gewöhnt und kannst vielleicht sogar auf einmal wöchentlich herrunter schrauben.

Bedenke immer:

„Zeit ist Geld.“        – Benjamin Franklin


HootSuite: Social Media Management for Business

Wie viele Stunden hast du deiner Meinung nach schon in Facebook vertrödelt?

Schreib es in die Kommentare, ich bin gespannt 😉

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top