Deine Webseite als Startseite deiner Zielgruppe

By Alina | erhöhe deinen Traffic

Wie wäre es, wenn deine Zielgruppe, deine Webseite als Startseite angezeigt bekommen würde, ohne dass irgendjemand deine Seite vorher besucht hat? – Unmöglich? Nein, es ist möglich!

Die Startseite des Browsers nutzen User täglich und meist sogar mehrmals täglich. Da wäre es doch absolut super, wenn wir dort unsere Webseite platzieren könnten, oder?

Mit WISEDOCK ist das jetzt möglich!

WISEDOCK ist eine Plattform, auf der sich User kostenlos registrieren können. Sie wählen aus ca. 170 verschiedenen Themengebieten ihre Interessen aus und geben einen für sie generierten Link in ihrem Lieblingsbrowser als Startseite ein. Jedes Mal wenn der User nun seinen Browser startet, oder auf den Home Button klickt, bekommt der User eine Webseite aus seinem Interessensgebiet angezeigt.

Was bringt mir das als Webseiten Betreiber?

Ganz einfach: Ich kann meine Webseite meiner Zielgruppe anzeigen, ohne dass diese einen Werbebanner geklickt haben müssen. Damit hab ich die Möglichkeit mit meinem Content, meinem Design und meinen Überschriften einen neuen Leser für meine Seite zu gewinnen. Denn wer schon mal auf meiner Webseite ist, weil er angegeben hat, dass er sich für das Thema interessiert, der ist auch geneigt etwas zu lesen.

Wie funktioniert WISEDOCK für Webseiten Betreiber?

Als Webseiten Betreiber kann ich mir einen kostenlosen Publisher Account anlegen. Im Anschluss lege ich eine Kampagne an. Für jede Kampagne wird ein Ziel Link hinterlegt. Diese URL kann zur Startseite führen, zu einer Squeeze Page um Leads zu gewinnen, zu einer Landing Page um ein Produkt zu bewerben oder zu einem speziellen Beitrag um diesen zu pushen. Im Anschluss wird die Zielgruppe definiert, damit auch genau die richtigen Menschen diese Seite angezeigt bekommen. Hierbei kann man zwischen mehreren Faktoren wählen, die der User bei der Registrierung angeben musste. Die Zielgruppe kann wie folgt definiert werden:

  • Nach Interessengebiet (ca. 170 Interessengebiete)
  • Nach Nation (derzeit Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Großbritannien, USA, Kanada, Brasilien)
  • Nach Region (in Deutschland nach Bundesländern)
  • Nach Stadt
  • Nach Alter (von … bis …)
  • Nach Geschlecht
  • Nach Sprache

 

Wie bei der PPC Werbung auf Facebook, kann auch bei WISEDOCK ein Tagesbudget festgelegt werden, sowie ein Start- und ein Endzeitpunkt der Kampagne. Damit lässt sich das Budget für diese Werbekampagne sehr gut planen.

 

Wie viel kostet WISEDOCK?

 

Bei dieser Art der Werbung handelt es sich um CPV Werbung. Das heißt der Werbetreibende (Publisher) bezahlt nur für einen Besucher auf seiner Webseite (CPV = Cost Per Vistor; auf Deutsch = Kosten pro Besucher). Bei WISEDOCK kostet der Besucher ab 0,05€, was im Vergleich zu anderen Werbemaßnahmen ein guter Kurs ist.

 

Warum sollte sich ein User bei WISEDOCK anmelden?

 

Wer Werbung schaltet, der sollte auch immer versuchen zu verstehen, was die Beweggründe eines Users sind.

 

  • Werbebanner auf Google werden geklickt, weil der User gezielt nach etwas gesucht hat.
  • Werbung in Facebook wird geklickt, weil diese in das Interessensgebiet des Users fällt und Aufmerksamkeit erregt.
  • Werbebanner auf Webseiten werden geklickt, weil diese die Aufmerksamkeit und das Interesse des Users erregt haben.

 

Warum aber sollte sich ein User beim Start seines Browsers immer wieder eine andere Webseite anzeigen lassen? Ganz einfach, weil der User dafür Geld bekommt.

 

Jeder User bekommt etwas von dem Werbebudget ab, das der Publisher ausgibt. Pro besuchter Seite erhält ein User 0,01€. Jedoch kann man jetzt nicht immer und immer wieder auf den Home Button klicken und sich damit eine goldene Nase verdienen, denn man kann pro Tag maximal 0,30€ „verdienen“ und man wird nur alle 15 Minuten vergütet. Sprich zwischen einem bezahlten Seitenaufruf und dem nächsten bezahlten Seitenaufruf müssen 15 Minuten liegen.

 

Natürlich lässt sich aus User Sicht nicht viel Geld damit verdienen, aber es ist sicherlich ein größerer Anreiz dafür da sich bei dieser Plattform anzumelden.

Win –Win Situation für alle

Zusätzlich trägst du mit der Nutzung dieser Werbeplattform, als Publisher und als User, dazu bei, dass die Welt ein kleinwenig besser wird. Denn WISEDOCK spendet 10% aller Einnahmen an wohltätige Zwecke und die ganze Community kann entscheiden an welches Projekt die Spenden gehen. Derzeit stehen 5 Projekte zur Wahl.

Fazit:

WISEDOCK ist eine super Ergänzung im Marketing Mix. Mit dem einzigartigen Konzept (übrigens Patentiert, also kein Chance zum nachmachen 😉 ) entwickeln sich ganz neue Möglichkeiten um neue Leser zu gewinnen. Natürlich kommt es bei dieser Art der Werbung stark auf die Ziel Webseite an. Wenn diese nicht zum Verweilen anregt, weil above the fold nichts Interessantes ins Auge sticht, dann ist es sicherlich schwierig einen neuen Besucher zu generieren.

Aber das ist bei Werbebanner Werbung auch nicht anders. Zusätzlich muss bei der PPC Werbung auch erst einmal der Banner ins Auge fallen UND zum Klicken verleiten, bei WISEDOCK ist der User ja bereits auf der Webseite, somit sind zwei Hürden schon einmal genommen.

Ich finde WISEDOCK ist aus beider Sicht interessant, für User und Publisher. Zudem gefällt mir der Charity Aspekt sehr gut. Wenn jede Firma nur einen winzigen Teil ihrer Einnahmen einem guten Zweck zugutekommen lassen würde, dann hätten wir mit Sicherheit weniger Hungersnöte und weniger Armut auf dieser Welt.

Wie ist deine Meinung zu dieser Art der Werbung?

Hinterlasse uns deine Gedanken:

(6) Kommentare

Hallo Alina,

das ist wirklich neu für mich, aber eine gute Idee, günstig Werbung zu schalten.

Vielen Dank für diesen Tipp.

Mit freundlichem Gruß!

M.Knipe

Antwort

    Hey!

    Ja ich finde auch das es eine super Idee ist. 🙂

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
Angelika Weppler

Hallo Alina,

ist mir auch neu – günstig Werbung zuschalten.

Gruß
Angelika

Antwort

    Hi Angelika,

    ja, es ist eine interessante Sache. Habe ich bis jetzt auch kaum irgendwo gesehen.

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort

Hey Alina,
welch ein Glück, das neue SlideArticel Feature brachte mich auf diesen tollen Artikel. 😉

Ich bin begeistert über diese Trafficquelle.
Ich hatte bereits früher vor etwa 5 Jahren, von meinem Onkel von diesem Anbieter erfahren. Jedoch um Privat paar (sinnlose) Cents damit Just-For-Fun zu verdienen.. nach etwa 3 Monaten, hatte ich es dann auf fast 3€ geschafft.. 😀

Ich gebe zu, ich habe es nicht täglich auf die 30 Cents ausgereizt.. aber ich bin bisher nie mehr auf diesen Dienstleister zurückgekommen.

Jetzt öffnest du mir die Augen und hast einen super Tipp mir gegeben, um kostengünstig paar Leads targetiert gewinnen zu können. 🙂

Der CPV ist ja echt sehr günstig und mal zum testen lohnenswert.

Liebe Grüße
Tobi

Antwort

    Hey Tobi,

    freut mich, das dir unser neues SlideIn so ins Auge gefallen ist 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
antworten

Hinterlasse uns deine Gedanken: