Affiliate-Marketing, der schnellste Start ins eigene Online-Business

By Gastartikel von Ralf Schmitz | Affiliate Marketing

mit-Affiliate-Marketing-online-Geld-verdienenSeitdem es Pc´s gibt und das Internet Einzug in unsere Büros genommen hat, hat sich unsere gewohnte Arbeitslandschaft in den letzten Jahren extrem gewandelt.

Bewerte Arbeitskonzepte werden immer mehr in Frage gestellt. Immer mehr Menschen merken, dass das tägliche Aufstehen, zur Arbeit fahren, im Stau stehen und die ganze Woche aufs Wochenende warten doch nicht ganz dem entspricht, was sie sich für ihr Leben vorgestellt haben.

Immer mehr Stress, weniger Zeit für sich und die Familie, das Gehalt könnte auch besser sein und über die Arbeitszeiten will man garnicht erst reden. Kein wunder, dass viele Leute sich deshalb überlegen Selbstständig zu werden und ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Gerade hier bietet das Internet eine wunderbare Möglichkeit sich etwas eigenes Aufzubauen, das einen sowohl finanziell als auch zeitlich unabhängig macht.

Ein eigenes online Business

Ein eigenes Online-Business, dass ist der Traum vieler! Doch wie anfangen? Ist das überhaupt realistisch oder machbar, vor allem, wenn man noch einen festen Job und kein Geld zum investieren hat?

Begibt man sich auf die Suche findet man unendlich viele Ansätze und Konzepte wie man im Internet Fuß fassen kann, doch bei so einer Vielzahl an Angeboten und Ideen, wie soll man da bitteschön den Überblick behalten und erstrecht harausfinden, was der beste und vor allem schnellste Weg ist um im Internet Geld zu verdienen?

In diesem Artikel möchte ich eine Hilfestellung geben und allen die es wirklich ernst meinen, den meiner Meinung nach besten und schnellsten Weg aufzeigen, wie auch sie in kurzer Zeit, mit überschaubarem Aufwand, zum ersten Verdienst im Internet kommen!

Ihr dürft als gespannt sein!

 

Der heilige Gral: Affiliate Marketing

Es gibt im Internet zahlreiche Konzepte und Systeme, die einem aufzeigen, wie man Online Fuß fassen kann, doch gerade für Leute die noch am Anfang stehen sind die meisten davon kaum umsetzbar.

Mit großen Hoffnungen wird dann gemacht und “geackert”, aber im Endeffekt bleibt man auf der Strecke und hat immer noch keinen einzigen Cent verdient.

Ganz anders sieht das wiederum bei folgender Methode aus. Hier sind die Grundvoraussetzungen auf das nötigste beschränkt und der erste Euro ist bereits in wenigen Tagen machbar.

 

Wie funktioniert Affiliate-Marketing?

Die Vorgehensweise beim Affiliate-Marketing ist sehr simpel und für jeden direkt umsetztbar.

Im Grunde genommen, werden Produkte von Unternehmen anderen Menschen empfohlen und sobald jemand über unsere Empfehlung kauft, bekommen wir einen Anteil am Verkauf ausgezahlt. Damit das Unternehmen weiß, dass der Verkauf über unsere Empfehlung erzielt wurde, benutzt man spezielle Affiliatelinks die unsere persönliche ID enthalten.

Dabei spielt es keine Rolle was wir empfehlen (Zeitschriftenabos, Videokurse, Versicherungen, Gummienten,…), wenn es ein Partnerprogramm dazu gibt, dann können wir es auch bewerben.

 

Wieso gerade Affiliatemarketing?

Im Gegensatz zu sämtlichen anderen Methoden auf die man bei der Suche im Internet stößt, bietet einem Affiliate-Marketing einige unverkennbare Vorteile, die gerade Anfängern einen angenehmen Start bieten.

 

Man spart Zeit und Kosten, da kein eigenes Produkte erstellt werden muss

  • Provisionen

Die Provisionen für eine erfolgreiche Empfehlung können bis zu 80% je nach Produkt betragen

  • Schnell erlernbar

Affiliate-Marketing ist vergleichsweise sehr schnell erlernbar und erfordert je nach Anwendungsbereich kaum technische Kenntnisse

  • Kein Support

Da man Produkte von anderen bewirbt, fällt die persönliche Kundenbetreuung weg und wir müssen nicht unnötig Zeit dafür verschwenden.

  • 1001 Wege

Es steht dir vollkommen frei, wie du deine Affiliate-Links an den Mann/ die Frau bringst. Ob über einen eigenen Blog, Email-Liste, über soziale Netzwerke, Youtube-Video, … du kannst selbst entscheiden welcher Weg am besten zu dir passt.

  • Kein Verkauf

Der größte Vorteil von Affiliate-Marketing ist, dass wir nicht verkaufen müssen! Alles was wir zu tun haben, ist Leute über unseren Affiliate-Link auf die bereits bestehende Verkaufsseite des Herstellers zu leiten und diese übernimmt dann den Rest.

 

Wieviel kann man damit verdienen?

Eine wichtige Frage ist natürlich was für Verdienstmöglichkeiten man hat und in welcher Zeit man denn nebenher Geld im Internet verdienen kann.

Wieviel man mit Affiliat-Marketing verdienen kann, hängt ganz vom eignen zutun ab. Die Verdienstmöglichkeiten reichen von einigen 100 € im Monat bis hin zu 5-stelligen Beträgen pro Monat. Alles hängt davon ab, wie man sich selbst hineinsteigert und wie konsequent man dran bleibt.

Auch, wenn es um den zeitlichen Faktor geht, gibt es Unterschiede. Theoretisch ist es möglich direkt am ersten Tag sofort seine erste Provision zu verdienen. Da die meisten Anfänger jedoch oft eher zaghaft sind und sich in den ersten Wochen noch nicht wirklich trauen ihr Affiliate-Links zu verteilen, schleichen sich die ersten Verdienste meist erst nach den ersten 1-2 Monaten ein.

Wie bereits erwähnt gibt es sehr viele Möglichkeiten wie man Affiliate-Marketing richtig betreibt. Dabei ist natürlich klar, dass einem das richtige System gerade am Anfang einen immensen Vorteil und eine hohe Zeitersparnis bieten kann.

Ein System das ich persönlich bereits von Anfang an benutzte und von dem ich denke, dass es dir auf jeden Fall weiterhelfen kann findest du auf meinem Blog.

 

Für wen ist Affiliate-Marketing gedacht?

Im Prinzip ist Affiliate-Marketing für jeden gedacht, der bereit ist einmal etwas ganz Neues zu versuchen und sich darauf einzulassen.

Ein Grundverständnis vom Internet ist natürlich nie verkehrt, aber in der Zeit in der ich bereits in diesem Feld tätig bin, habe ich sowohl Jugendliche mit gerade einmal 14 Jahren, als auch ältere Menschen mit über 60 Jahren mit Affiliate-Marketing ihr erstes Geld im Internet machen sehen.

 

Ich kann es also nur jedem empfehlen, endlich den Mut aufzubringen und sich mit Affiliate-Marketing ein zusätzliches Standbein einfach neben seinem Job aufzubauen.

 

Alles Gute,

dein Ralf Schmitz

About the Author

Dieser Artikel wurde von Ralf Schmitz auch bekannt als „Der Affiliate König“ veröffentlicht.

Als Affiliate hat Ralf Schmitz sich in extrem kurzer Zeit ein gigantisches Online-Business aufgebaut. Er startete sein Unternehmen 2006 als Einzelkämpfer. Und heute ist er mit 5 Mitarbeitern und mehr als 1,5 Millionen Euro Jahresumsatz unterwegs. Seit 2009 lebt Ralf auf Mallorca, seit 2011 abwechselnd auf Mallorca und in Naples/Florida.

Hinterlasse uns deine Gedanken:

(6) Kommentare

Hallo,

das wr ein shr informativer Artikel, bin immer wieder beeindruckt. Stehe selbst noch ganz am Anfang mit dem Affiliate-Marketing aber ich lerne …
Meine Idee ist, für meinen Affiliate Websites auch Backlinks zu bekommen? Meinst du das geht? Hast du damit Erfahrung?

Viele Grüße
Jörg

Antwort
    Kevin 2015-08-05

    Natürlich kann man auch für eine Seite mit Affiliate Produkten Backlinks generieren… Das ist ja im Endeffekt auch nur ein normaler Backlink 🙂

    Antwort
Timm 2015-08-06

Hi Ralf,
ich denke auch, dass Affiliate-Marketing der optimale Einstieg für Neulinge ist, da sich Erfolge (wenn auch zunächst nur kleine) sehr schnell einstellen. Darüber hinaus lernt man durch das Programm welches man bewirbt auch wie man ein erfolgreiches digitales Produkt herstellen und verkaufen kann. Zwar sollte ein Blog mehr als nur Affiliating bieten, aber für den ersten Euro ist es meiner Meinung nach die beste Option.
Gruß Timm

Antwort
Danny Gillmann 2015-08-27

Optimal für Anfänger.

Ein genialer Weg für eine gute Konversion sind meiner Meinung nach auch Webinare.
Bisher liegt mein neues Projekt noch in der Anfangsphase.

Deine Artikel waren mir aber eine sehr große Hilfe dabei!

reviewpreneur.de

Ich hoffe, ich konnte all deine Kriterien für erfolgreiches Affiliate Marketing hier erfüllen!

LG Danny

Antwort
Daniel 2016-01-09

Hallo Ralf,

sehr interessanter Bericht. Ich bin auch seit ca. 3 Monaten dabei mir im Affiliate Business ein zweites Standbein zu meinem normalen Job aufzubauen. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung zu meistern.
Aber wer nicht aufgibt der kann durchaus hier was erreichen.
Viele Grüße, Daniel

Antwort
    Alina 2016-01-09

    Hi Daniel,

    ich wünsch dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen 😉

    Liebe Grüße,
    Alina

    Antwort
antworten

Hinterlasse uns deine Gedanken:

Top